Shopping Cart
Your Cart is Empty
Quantity:
Subtotal
Taxes
Shipping
Total
There was an error with PayPalClick here to try again
CelebrateThank you for your business!You should be receiving an order confirmation from Paypal shortly.Exit Shopping Cart

Naturheilpraxis Laux &

Heilpraktikerschule Eifel-Ahr

Heilpraktiker Ulmen

AUSBILDUNGSKONZEPT

Der Mensch im Mittelpunkt einer ganzheitlichen Betrachtung

Im Rahmen einer Heilpraktikervollausbildung vermittelt die Heilpraktikerschule Eifel-Ahr seit 2006 äußerst erfolgreich mit ihren individuellen Lehrmethoden in vier Semestern das erforderliche theoretische und praktische Wissen als Grundlage zur abschließenden staatlichen Überprüfung beim Gesundheitsamt.

Eine Besonderheit der Schule ist es, dass wirklich unterrichtet wird und nicht mitgeschrieben werden muss.

Dies erspart Schülern viel Zeit und fördert die Konzentration auf den Lehrstoff. Die Schüler erhalten ausführlich gestaltete Skripte und können somit den Unterricht nachträglich vertiefen.

Es bleibt also mehr Zeit für die intensive Prüfungsvorbereitung in den letzten Monaten der Ausbildung. Zusätzlich entsteht ein lebhafter Unterricht, der auf das Wissensbedürfnis und die Fragen des Einzelnen eingeht. Diese Gruppendynamik führt zu effizientem Lernen.

Die hohe Bestehensquote bei der amtsärztlichen Überprüfung gibt diesem pädagogischen Konzept recht.

Laufend werden die erlernten Unterrichtsthemen überprüft, sowohl schriftlich in Form von Multiple Choice Fragen, als auch mündlich -praktisch.Somit haben die Schüler die Möglichkeit zur ständigen Selbstkontrolle.

Die Ergebnisse der Testate werden ausführlich besprochen und nachgearbeitet, Fehler dabei gründlich erörtert und erklärt.

Es soll nicht nur auswendig gelernt, sondern auch verstanden werden.

Das Lehrprogramm beruht auf neuesten Erkenntnissen und wurde aus der Praxis für die Praxis erschaffen.

Die Studienzeit beträgt 26 Monate

Die Schule bietet Ihnen:

- kleine Gruppen von maximal 12 Teilnehmern

- Dozenten mit jahrelanger Erfahrung im Lehrbereich und mit Praxiserfahrungen

- Studium berufsbegleitend

- ein abgestimmtes Lehrprogramm,

- aktiver anschaulicher Unterricht statt zeitaufwendigem Mitschreiben

- Vermittlung der Lehrinhalte durch übersichtlich gestaltete Skripte

- lebendigen und praxisnahen Unterricht,

- Aktuelle Prüfungsfragen (für die schriftliche und mündlich-praktische Prüfung)

- in den letzten Monaten der Ausbildung individuelle Prüfungsvorbereitung

- ein umfangreiches und qualitativ hochwertiges Lernmaterial für die gesamte Ausbildung,

- umfangreiches Prüfungsmaterial (Multiple Choice Fragen, Blickdiagnosen, Differentialdiagnosen)

- Abschlusszertifikate nach allen Seminaren und Fachausbildungen.

Sie erfahren hier alles, was Sie für die amtsärztliche Überprüfung zum Heilpraktiker/in brauchen und für die spätere Selbstständigkeit in ihrer Praxis.

Die Heilpraktikerprüfungen beim Gesundheitsamt sind sehr anspruchsvoll und der Amtsarzt prüft in der Regel nicht Ihre naturheilkundlichen Fähigkeiten. Er will wissen ob Sie keine Gefahr für die Volksgesundheit sind und ob Sie in der Lage sind, die große Verantwortung für die Ausübung der Heilkunde zu übernehmen.

Ein Heilpraktiker ist in vielem dem Arzt gleichgestellt, und hat daher auch die gleiche Verantwortung bei Diagnose und Therapie.

Eine verantwortungsbewusste Ausbildung ist die Voraussetzung für eine erfolgreiche berufliche Zukunft.

Lehrplan

Nächster Kurs

Kursgebühren

0